YOGA IM EINZELUNTERRICHT

Die Einzelstunden können genutzt werden:

  • als Integrationsstunde für den Gruppenunterricht
  • um die eigene Praxis zu vertiefen
  • um eine Übungspraxis zu entwickeln, die  an die individuellen Bedürfnisse angepasst ist

Der Mensch als Individuum bildet eine Einheit aus Körper, Geist und Emotionen. Durch die eigene und ganz persönliche Lebenssituation ergeben sich die Themen, die in die Einzelstunde mit hineinfließen können, sodass sich der individuelle, ganzheitliche Wohlfühlbarometer  optimal  einpendeln kann. 

GEBÜHR

Die Gebühr für eine Einzelstunde von 60 Minuten beträgt 60.-€. 

MEINE  AUSBILDUNG

Neben einer traditionellen Yoga Lehrausbildung (Beginn im Jahr 2001) besuchte ich  Yoga Workshops zu verschiedenen Themen und Traditionen und beendete im Jahr 2005 eine Ausbildung zur Ayurveda Gesundheitsberaterin und Ayurveda Masseurin. 2012 schloss ich  beim "Weg der Mitte" eine 3-jährige BenefitYoga®-Therapie Ausbildung ab. Inhalte dieser Fachfortbildung waren unter anderem:

  • Das Konzept von Krankheit und Heilung im Yoga - der ganzheitliche Ansatz
  • Grundprinzipien und Mittel der Yoga Therapie und Yoga Heilpädagogik
  • Anatomie, Physiologie und Pathologie
  • Energetische Prinzipien in Diagnostik und Therapie
  • Therapeutische Anwendungen im BenefitYoga®
  • Gesprächsführung
  • Wahrnehmungsschulung und Befunderhebung
  • Erweiterte Haltungsanalyse
  • Körperliche, psychologische und geistige Aspekte
  • Arbeit mit chronischen Spannungsmustern und schädlichen Haltungsgewohnheiten
  • Stressbewältigung und Tiefenentspannung
  • Aspekte des Nada Yoga (Yoga des Klanges)
  • Anleitung zur persönlichen Praxis
  • Ayurveda in der BenefitYoga®-Therapie
  • Yoga Philosophie und Yoga Psychologie 
  • Methodik / Didaktik in der BenefitYoga®-Therapie
  • Supervisionsstunden
  • Sozialkompetenz und Professionalität

 

Aktuell nehme ich an der Svastha Yogatherapie Ausbildung nach Krishnamacharya teil, die von Dr. med. Günter Niessen und Ganesh Mohan geleitet wird. Von insgesamt 7 Modulen habe ich bereits 5 erfolgreich abgeschlossen:

  • Modul 1, SYTP: Integration medizinisches Basiswissen über die Lendenwirbelsäule, Beckengürtel, untere Extremitäten - Abschluss im Mai 2014
  • Modul 2, SYTP: Integration medizinisches Basiswissen über die Brust- und Halswirbelsäule, Schultergürtel, obere Extremitäten und Anatomie der Atmung -  Abschluss im Oktober 2014 
  • Modul 3, SYTP: Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Physiologie und Sequenzierung der Atmung - Abschluss im August 2017
  • Modul  5,  SYTP: Depressive   Störungen  und  Abhängigkeit,  Pranayama (Atemtechniken) und Meditation - Abschluss im Juni 2015
  • Modul 6, SYTP: Yoga Psychologie für das Wohlbefinden, bei Stress und Angststörungen, Pranayama (Atemtechniken) und Meditation - Abschluss im September 2016

 

Dr. med. Günter Niessen ist Orthopäde und Unfallchirurg, Physiotherapeut, Yoga Lehrer und Ayurveda Mediziner.

 

Ganesh Mohan wurde von Kindheit an in der Yoga Tradition nach Krishnamacharya unterrichtet und ausgebildet. Er studierte Medizin und Ayurveda und ist Co-Autor des Buches der Mohans über Yoga Therapie.

2016 führte mich meine Fortbildung "YOGIC MINDFULNESS" zu Indra Mohan & A. G. Mohan.

A. G. Mohan ist ein anerkannter indischer Yoga Lehrer, Autor und Mitgründer von Svastha Yoga & Ayurveda und  ist ein langjähriger Schüler von Sri T. Krishnamacharya (1888-1989). Krishnamacharya, der wohl am besten als der “Vater des modernen Yoga” bezeichnet werden kann, war ein legendärer Yoga Meister, ayurvedischer Heiler und Gelehrter. Er modernisierte die Yoga Praxis und seine Schüler machten den Yoga im Westen bekannt.

Indra Mohan, A. G. Mohans Frau, ist eine der wenigen die ein Post-Graduate Diplom in Yoga von Sri T. Krishnamacharya erhalten hat. Sie unterrichtet Yoga seit 30 Jahren und hat mehrere Yoga Bücher zusammen mit ihrem Mann geschrieben. Ihr Unterricht ist geprägt von ihrer sanften und fürsorglichen Art und sie wird von ihren Schülern geschätzt für ihre gelassene innere Haltung und Weisheit.