KURSE & GEBÜHREN

Ab 29. November neuer Yoga Online Kurs

Aktuell finden alle Kurse online statt. Dadurch entsteht sehr viel Flexibilität, da Du die Kurszeiten frei wählen kannst.

 

Der Yoga ist für Frauen und Männer, Geübte und Ungeübte gleichermaßen geeignet, da auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten individuell eingegangen wird. Die 1. Yoga Stunde versteht sich als kostenfreie und unverbindliche Probestunde. 

KURSZEITEN

Alle Yoga Kurse finden im Onlinemodus statt

 

Montag

  • 17.30 Uhr  -  19.00 Uhr  
  • 19.30 Uhr  -  21.00 Uhr   

______________________________________

Dienstag

  •   9.30 Uhr  -  11.00 Uhr           
  • 17.30 Uhr  -  19.00 Uhr
  • 19.30 Uhr  -  21.00 Uhr              

______________________________________

Mittwoch

  •   9.30 Uhr  -  11.00 Uhr 
  • 17.30 Uhr  -  19.00 Uhr           
  • 19.30 Uhr  -  21.00 Uhr               

______________________________________

Donnerstag

  •   9.30 Uhr  -  11.00 Uhr  

KURSZEITRAUM

  • 29. November bis 4. März 2022  im Onlinemodus

TEILNAHMEGEBÜHR - ZAHLUNGSZIEL

  • 130.- Euro pro Kurs mit 10 Einheiten
  • 150.- Euro pro Kurs mit unbegrenzter Teilnahme im Onlinemodus
  • Letztmöglicher Termin für die Begleichung der Kursgebühr ist am 27. Januar 2022

UNTERRICHTSFREIE ZEIT

  • gesetzliche Feiertage in Baden-Württemberg
  • 10. Dezember bis 7. Januar 2022
  • Viel Spaß beim selbstständigen Üben Zuhause

TEILNAHMEBEDINGUNGEN - TEILERSTATTUNG

Teilnahmebedingungen

Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung. Letztmöglicher Termin für die Begleichung der Kursgebühr ist die Kursmitte.

Der/dem Teilnehmer/in ist bekannt, dass kein Anspruch entsteht, wenn sie/er einen oder mehrere Termine ausfallen lässt. Kommen Fehlzeiten durch die Kursleitung zustande, verschiebt sich das Kursende entsprechend.

Mit der Anmeldung bestätigt die/der Teilnehmer/in für sich selbst verantwortlich zu sein und stellt die Kursleitung - Frau Gabriele Andre - von jeglichen Haftungsansprüchen bei Unfällen, Schäden, Verlusten und Anderem frei. 

 

 

Teilerstattung

Die Yoga Kurse sind von der "Zentrale Prüfstelle Prävention" geprüft und zertifiziert. Damit entsprechen die Kurse dem deutschen Standard Prävention und werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst - einfach bei der eigenen Kasse nachfragen.

YOGA ETIKETTE

Hier einige Tipps und Regeln für eine entspannte Yoga Praxis:

Erster und wichtigster Tipp:

Genieße die Zeit im Yoga

Freude und Genuss statt Ehrgeiz und Leistungsdenken.

 

Nimm dir Zeit

Sei etwas früher da - der Yoga Raum ist jeweils 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn für dich geöffnet - , damit du dich in Ruhe auf die Stunde vorbereiten kannst: Matte ausrollen, Hilfsmittel aussuchen etc. - Hektik kreiert Stress und stört die Konzentration.

 

Teile dich mit

Informiere mich bitte vor der Stunde, wenn du verletzt bist oder Beschwerden hast.

Bitte informiere mich auch über eine bestehende Schwangerschaft.

 

Betrete den Yoga Raum ruhig

Der Yoga Raum dient der Erholung und Regeneration, limitiere Gespräche auf ein Minimum und schalte dein Handy aus.

 

Übe nicht mit vollem Magen

Die letzte große Mahlzeit sollte etwa 2 Stunden zurückliegen. Dein Körper wird es dir danken.

 

Kein Essen und keine Getränke im Yoga Raum

Wenn nötig, bringe Wasser in die Stunde mit. Ich empfehle, auf Trinken während der Übungen zu verzichten. Ein Ziel im Yoga ist es, innere Hitze zu erzeugen um so den Körper zu reinigen - ständiges Trinken verhindert diesen Effekt. Vor und besonders auch nach der Stunde solltest du jedoch ausreichend Wasser zu dir nehmen.

 

Komme ohne Parfüm oder Körpergeruch

Hygiene ist wichtig! Achte bitte auf frische Kleidung, wenn möglich dusche vor der Stunde und komme mit sauberen Füssen, da beim Unterstützten der Yoga Haltungen direkter Körperkontakt entsteht. Bedenke auch, dass einige Menschen allergisch auf Parfüms und Gerüche reagieren, deshalb bitte vor der Yoga Stunde keine intensiven Duftnoten auftragen. Auch bei den Atemübungen können intensive Gerüche sehr störend sein.

 

Mitbringen

Yoga wird in bequemer Kleidung und ohne Schuhe geübt. Du brauchst ein Laken um die vorhandene Matte (1x2m) komplett abzudecken, des weiteren eine rutschfeste Matte, eventuell ein Sitzkissen und eine Decke. Falls du eine Yoga Matte brauchst, bin ich dir gerne  bei der Auswahl behilflich.